Sie sind hier: Home / Presse / Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNGEN

Pressemitteilung Midland BTX1 PRO S & Midland BTX2 PRO S

Dreieich / Lütjensee, im April 2019 – Für alle Motorradfahrer, die Wert auf Fahrvergnügen und sichere Kommunikation auf ihren Touren legen, hat Midland mit dem BTX1 PRO S und BTX2 PRO S zwei leistungsstarke Systeme neu im Programm. Das Midland BTX1 PRO S ist für die Kommunikation bis zu einer Gruppengröße von drei Personen mit einer Reichweite von bis zu 800 Metern ideal. Das Gerät bietet sowohl klassische 1 zu 1 Intercom- sowie Konferenzkommunikation. Zudem ist das Modell für Alleinfahrer zu empfehlen, die hauptsächlich über das Gerät Ansagen vom Navi empfangen, telefonieren oder Musik hören möchten. Das Midland BTX2 PRO S überzeugt mit erweitertem Leistungsumfang die Motorradfahrer, die häufiger in Gruppen unterwegs sind und so die Möglichkeit von Interkom- und Konferenzverbindungen mit bis zu acht Personen bei einer Reichweite von maximal 1.200 Metern nutzen möchten. Das Kommunikationssystem BTX2 PRO S verfügt über die „Dual-Core“-Technologie mit zwei Bluetooth-Chips, die das parallele Handling von zwei separaten Bluetooth-Verbindungen übernehmen. Selbst während einer Interkom-Verbindung mit anderen Fahrern können Musik oder Fahrhinweise und Ansagen vom Navigationsgerät weiterhin ohne Unterbrechung der Kommunikation empfangen werden. Dank der Firmware Midland Wind Experience werden bis zu 80 Prozent der Wind- und Motorgeräusche sowie Rauschen bei der Kommunikation über den "Digital Noise Killer" eliminiert. Die Funktion "Noise Gate" unterbindet dabei störende Hintergrundgeräusche über modernste „SonoKlara®"-Technologie. Beide neuen Systeme zeichnen sich durch besonders leistungsstarke Akkus aus, die eine Laufzeit von bis zu 23 Stunden ermöglichen. Neu am Gehäuse sind die erhöhten Tasten, die eine intuitive Bedienung selbst mit Handschuhen komfortabel ermöglichen. Die zwei Modelle werden mit dem „Slide-in“-Befestigungssystem für eine sichere Montage am Helm und komfortables Handling ab Mitte April ausgeliefert.
Die Marke Midland steht für Kommunikationssysteme, die immer an den Bedürfnissen von Motorradfahrern sowie Beifahrern orientiert sind und für eine reibungslose Kommunikation zwischen Bikern in einer Gruppe oder Fahrern mit Sozius stehen. Mit den zwei neuen Modellen BTX1 PRO S und BTX2 PRO S aktualisiert Midland die BT PRO-Serie um zwei innovative Kommunikationssysteme mit umfangreichem Zubehör, die mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis punkten.
Spürbar leichtes Handling
Beim Produktdesign der neuen Kommunikationsmodelle von Midland ist viel Wert auf eine intuitive und komfortable Bedienung direkt am Helm gelegt worden. Die wichtigsten Funktionen wie das Aktivieren der Konferenzschaltung können selbst mit Motorradhandschuhen optimal aufgerufen und genutzt werden. Dank des leistungsstarken Akkus konnte bei den neuen Modellen die Betriebszeit erheblich gesteigert werden, nun werden bis zu 23 Stunden erreicht. Somit kommt man selbst bei einem Wochenendausflug ohne Nachladen aus.
Leistungsumfang aus der Oberklasse
Mit der „Dual-Core“-Technologie und den zwei Bluetooth-Chips bietet Midland beim BTX2 PRO S eine Technologie für optimale Motorradkommunikation an, die bis dato nur in der Oberklasse erhältlich war. So ist es jetzt möglich, Hintergrund-Funktionen immer parallel zum Interkom bestehen zu lassen. Selbst während Musik spielt oder Fahrhinweise von einem Navigationsgerät oder einer App eintreffen, kann die Gegensprechverbindung offen gehalten werden. Dazu kann gewählt werden, ob Sprachansagen oder Anrufe an die Konferenz bzw. das Intercom weitergeleitet werden. Das universelle Gerät ermöglicht das Einbinden von zwei Fremdgeräten. Darüber hinaus ermöglicht die Funktion „Dual-Core“ die flexible Erweiterung der Konferenz von vier auf bis zu acht Teilnehmer. Die Reichweite beim BTX2 PRO S liegt bei maximal 1.200 Metern und passt sich damit auch Intercom-Modellen an, die bislang eher im Hochpreissegment platziert sind.
Passend für alle Helmtypen
Dank unterschiedlicher Mikrofontypen, die für das BTX1 PRO S sowie BTX2 PRO S passend sind und des „Slide-in“-Befestigungssystems mit Klebe- sowie Klemmhalterung, können auch die neuen Intercom-Modelle von Midland an jedem Motorradhelm sicher befestigt werden.
BTTalk App für unbegrenzte Reichweiten
Wie bei allen Midland Kommunikationsgeräten lässt sich die Reichweite durch die Verwendung der Midland BT Talk App in Kombination mit der BT Talk Taste am Lenker unendlich erweitern, hierzu wird die Datenverbindung des Mobiltelefons genutzt.
Preise, Verfügbarkeit und Lieferumfang
Die neuen Intercom-Modelle sind ab Mitte April verfügbar. Das Kommunikationssystem Midland BTX1 PRO S ist zum UVP von 169,- Euro erhältlich. Das Set Midland BTX1 PRO S Twin kostet UVP 289,- Euro, während das Midland BTX2 PRO S zum UVP von 229,- Euro und im Set als Midland BTX2 PRO S Twin zum UVP von 419,- Euro zu bekommen ist. Im Lieferumfang sind neben den zwei alternativen „Slide-in“-Befestigungssystemen (Klebe- und Klemmhalterung), zwei Mikrofone für Klapphelm sowie Integralhelm, das Audio-Kit mit ultraflachen HiFi Super Bass Lautsprechern, USB-Ladekabel sowie eine praktische Softcase Transporttasche (ausschließlich beim BTX2 Pro) enthalten.
 
 
 
 
Über Midland & Alan Electronics:
Midland ist eine Marke der Alan Electronics GmbH, einem führenden Hersteller von Kommunikationstechniken und Unterhaltungselektronik mit Standorten in Dreieich bei Frankfurt und in Lütjensee bei Hamburg. Bei Midland gehört die Funktechnik mit PMR 446, CB-Funk sowie Marine- und Amateurfunkgeräten zum Kernsortiment und wird ergänzt durch moderne Bluetooth-Kommunikationssysteme für Motorrad- und Skifahrer sowie Action-Kameras mit verschiedenstem Zubehör. Das umfangreiche Portfolio wird mit leistungsstarken Powerbanks und Audiozubehör abgerundet. Die Marke Midland ist mit seinen Produkten vor allem in Europa und USA bereits seit über 40 Jahren bekannt.
Alan Electronics wurde 1989 gegründet und ist Teil der internationalen CTE-Firmengruppe mit Sitz in Italien. Sie umfasst insgesamt 14 unabhängige Unternehmen weltweit und kann auf über 40 Jahre Erfahrung und technisches Wissen zurückgreifen. Speziell bei der Produktentwicklung ist daher die intensive Zusammenarbeit der Partner von großer Bedeutung. Weltweit sind die Produkte von Alan Electronics bekannt mit den Marken Albrecht (Funksprechgeräte für Freizeit und Beruf im Bereich PMR446, CB- und Amateurfunk sowie Personenkommunikationssysteme für Touristikbereiche), Albrecht Audio (Digital DAB+ und Internetradios, Bluetooth-Lautsprecher) und Midland.
Weitere Informationen unter www.alan-electronics.de.
 
Pressekontakte:
Alan Electronics GmbH
Christine Albrecht
Tel.: +49 (0) 4154 / 849 167