Sie sind hier: Home / Presse / Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNGEN

Pressemitteilung MIDLAND BT APP

Dreieich / Lütjensee, Juni 2015 – Ab sofort bietet MIDLAND für seine Motorrad-Kommunikationssysteme der BT X-Serie eine kostenlose App für Android Smartphones an. Mit der BT Set App können ganz intuitiv und übersichtlich wichtige Einstellungen zu Intercom und Telefonverbindung vorgenommen werden wie zum Beispiel VOX-Sprachempfindlichkeit, UKW-Radiosender-Frequenzen sowie Favoriten oder Kurzwahl-Telefonnummern. Die komfortable App wird speziell Biker unterwegs auf ihrer Tour begeistern, denn für einzelne Einstellungen muss nicht mehr das Setup-Menü am jeweiligen BT-Modell oder die Konfiguration über Computer verwendet werden. Darüber hinaus hat MIDLAND für die aktuelle Saison einige neue Funktionen mit dem neuesten BT Software Update realisiert: Darunter die Einbindung von Fremdhersteller-Kommunikationsgeräten in die Konferenz sowie eine deutliche Erweiterung der praktischen Einstellmöglichkeiten via PC.
Insbesondere kabellose Motorrad-Kommunikationssysteme erfreuen sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit. In Verbindung mit dem Smartphone der Biker ermöglicht MIDLAND mit der neuen BT Set App eine ideale Kombination durch die unkomplizierte Konfiguration des Bluetooth-Kommunikationssystems.
Die BT Set App für die Motorrad-Kommunikationssysteme der MIDLAND BT X-Serie (BT-X1, BT-X2, BT-X1 FM, BT-X2 FM, BT-Next und BT-Next Conference) ist über den Google Play Store erhältlich. Vor der Nutzung der App ist das Update der jeweiligen Firmware für das eigene BT-Modell von MIDLAND zu laden und zu installieren. Die Webseite www.alan-electronics.de informiert zu den neuesten Firmware-Versionen und bietet diese zum Download an. Nach erfolgtem Update des BT-Geräts und Installation der App wird die Kopplung zwischen Smartphone und Kommunikationssystem vorgenommen. Anschließend können die gewünschten Einstellungen mit der BT Set App erfolgen, ganz gleich ob zuhause bei der Vorbereitung der nächsten Fahrt oder unterwegs auf Tour.
 
Zahlreiche neue Funktionen für die Saison 2015
Für die aktuelle Motorradsaison hat Alan Electronics das BT NEXT Conference um entscheidende Funktionen erweitert. So ist es z.B. möglich, eine Wunschnummer als Direktwahlnummer zu hinterlegen. Der Clou für alle Biker: Neben der Konferenz-Einbindung der MIDLAND Headset-Systeme BTX1 und BTX2 sind auch Systeme von Fremdherstellern künftig ohne Probleme in die Konferenz integrierbar. „Dafür haben wir die Option Talk2All weiterentwickelt. Mit dem BT Updater können selbst ältere Geräte problemlos von der jeweils aktuellsten Software profitieren. Diese kostenlose Software lässt sich per USB aktualisieren und ist über unsere Homepage oder über die neue Download-Seite www.alan-electronics.de zu beziehen. Mit dem Update auf die neueste Version können auch zahlreiche Einstellmöglichkeiten, wie beispielsweise die Justierung der Mikrofonempfindlichkeit vorgenommen werden“, erläutert Friedhelm Christ, Geschäftsführer der Alan Electronics GmbH. „Wir freuen uns, Motorradfahrern mit diesen Innovationen eine noch komfortablere Kommunikation untereinander zu ermöglichen“.
 
Über MIDLAND & Alan Electronics:
MIDLAND ist eine Marke der Alan Electronics GmbH, einem führenden Hersteller von Kommunikationstechniken und Unterhaltungselektronik mit Standorten in Dreieich bei Frankfurt und in Lütjensee bei Hamburg. Bei MIDLAND gehört die Funktechnik mit PMR 446, CB-Funk sowie Marine- und Amateurfunkgeräten zum Kernsortiment und wird ergänzt durch moderne Bluetooth-Kommunikationssysteme für Motorrad- und Skifahrer sowie Action-Kameras mit verschiedenstem Zubehör. Das umfangreiche Portfolio wird mit leistungsstarken Powerbanks und Audiozubehör abgerundet. Die Marke MIDLAND ist mit seinen Produkten vor insbesondere in Europa und USA bereits seit über 40 Jahren bekannt.
Alan Electronics wurde 1989 gegründet und ist Teil der internationalen CTE-Firmengruppe mit Sitz in Italien. Sie umfasst insgesamt 14 unabhängige Unternehmen weltweit und kann auf über 40 Jahre Erfahrung und technisches Wissen zurückgreifen. Speziell bei der Produktentwicklung ist daher die intensive Zusammenarbeit der Partner von großer Bedeutung. Weltweit sind die Produkte von Alan Electronics bekannt mit den Marken ALBRECHT (Funksprechgeräte für Freizeit und Beruf im Bereich PMR 446, CB- und Amateurfunk sowie Personenkommunikationssysteme für Touristikbereiche), ALBRECHT Audio (Digital DAB+ und Internetradios, Bluetooth-Lautsprecher) und MIDLAND.
Weitere Informationen unter www.alan-electronics.de
 
Pressekontakte:
Alan Electronics GmbH
Christine Albrecht / Konstantina Koch
Tel.: +49 (0) 6103 / 9481-29
E-Mail: presse@alan-electronics.de