New Neptune, Seefunk, B-WARE

mobil DSC/ATIS weiss
Neptune, Seefunk, B-WARE_MIDLAND_#1
159,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Stück
Auf Lager

Lieferzeit (DE): 2-3 Werktage

Artikelnr.: G979.01b
EAN:
Beschreibung
Bewertung
Downloads
Testberichte
Das VHF-Seefunkgerät New Neptune entspricht in Qualität, Robustheit und Zuverlässigkeit der neuesten Technik. Es arbeitet auf allen von der ITU freigegebenen internationalen Seefunk- /Binnenschifffahrtskanälen.
Mit dem DSC-System Klasse „D“ entspricht das Neptune den Richtlinien für nichtausrüstungspflichtige Schiffe bei Teilnahme am GMDSS System

Das DSC-System kann folgende festgelegte Codierungen (im Speicher)senden und empfangen:
› Schiffsidentifikationsnummer, MMSI
› Alarmsignale wie Feuer an Bord, Schiff sinkt, Notruf, Piraterie,
Auflaufen, Kollision usw.,
› Schiffsposition (automatische Ermittlung durch GPS-Empfänger,
optional),
› UTC Zeit (automatische Ermittlung durch GPS-Empfänger, optional).

Das Gerät ist auch umschaltbar auf Binnenfunk:
Mit der automatischen Senderkennung (ATIS) zur Schiffsidentifizierung ausgestattet (in Binnengewässern vorgeschrieben) wird bei jedem Loslassen der PTT-Taste auch die Schiffs-ID versendet.
Für den Seefunk kann das Gerät an einen GPS-Empfänger angeschlossen werden (z.B. GPS 200 Cod. C723) zur kontinuierlichen Aktualisierung der Schiffsposition. Ein separates internes Empfangsteil sorgt für ständige Empfangsbereitschaft auf Kanal 70 (dem digitalen Notruf - und Anrufkanal im DSC Betrieb).
New Neptune verfügt über ausnahmslos hochwertige elektronische Komponenten, die allen aktuellen Standards genügen und eine klare, zuverlässige Kommunikation sowie eine lange, fehlerfreie Lebensdauer
garantieren.Das Gerät verfügt über einen integrierten Mikroprozessor, der hohe Leistung und einen erweiteren Funktionsumfang ermöglicht: Der Prozessor steuert den Frequenzbereich, die erweiterten Funktionen wie die Zweikanal- oder Dreikanalüberwachung und die verschiedenen Suchlauffunktionen. Beleuchtete Kontrolltasten am Gerät erleichtern die Bedienung bei Nacht bzw. schlechter Sicht. Bei Bedarf können Händler und Servicebetriebe über das optionale Programmiergerät “PRG NEPTUN” Code G1005) bis zu 20 Privatkanäle und 16 MMSI-Nummern (Schiffsidentifikation) speichern, sowie das Gerät für europäische Länderoptionen programmieren. Auch eine Programmierung als “Nur Binnenschifffahrtsfunkanlage mit ATIS”
Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abgeben zu können.

So bewerten andere Kunden diesen Artikel:

Bei dem gewählten Artikel wurden noch keine Dokumente hinterlegt!
Bei dem gewählten Artikel wurden noch keine Testberichte hinterlegt!
Jetzt das Produkt teilen:
WEITERES ZUBEHÖR