Sie sind hier: HOME /
Einsatzgebiete und Vorteile der Albrecht Tour Guide Systeme
Einsatzgebiete und Vorteile der Albrecht Tour Guide Systeme
 
Einsatzmöglichkeiten:
 
Die verschiedenen Modelle der Albrecht Tour Guide Systeme eignen sich ideal für vielfältige Aktivitäten und Einsatzbereiche – sie finden überall dort Anwendung, wo die unkomplizierte und zuverlässige Ansprache bzw. Kommunikation zu Gruppen gewünscht ist.
 
Die Albrecht Tour Guide Personenführungsanlagen sind dank ihrer kompakten Größe und ihres leichten Gewichts perfekt für verschiedenste Einsätze geeignet. Sie können auf Grund ihrer vielfältigen Vorteile und technischen Eigenschaften bei fast allen Gelegenheiten verwendet werden. Sie ermöglichen eine stets klare und komfortable Kommunikation vom Gruppenleiter oder Reiseführer zu allen Teilnehmern – und das im Radius von bis zu mehreren Kilometern für noch mehr Flexibilität und Komfort.
 
Typische Verwendungsmöglichkeiten der Tour Guide Personenführungssysteme sind:
 
In der Touristik
Stadtführungen, Gruppen- und Busreisen, bei Landgängen während (Fluss)Kreuzfahrten und bei Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten
 
Bei kulturelle Aktivitäten
Besichtigung von Museen, Kirchen, Schlössern und öffentlichen Gebäuden
 
Unterhaltung
Veranstaltungen, wie etwa bei Sportevents oder Festivals
 
Fahrsicherheit
Fahrschulen, Fahrsicherheitstraining (mit dem Auto oder Motorrad)
 
Unternehmen/Behörden
Tagungen, Kongressen jeder Größe, bei Werks-/Betriebsführungen wie z. B. bei der Präsentation der Produktherstellung, bei Kongressen/Gebäudeführungen mit Simultanübersetzungen
 
Freizeit/Sport
Geführte Wanderungen, Klettern, Ski- und Bergtouren, Reitunterricht, Rudertraining, Gleitschirmfliegen, Fallschirmspringen u. v. m.
 
Vorteile:
 
Die verschiedenen Komponenten der Albrecht Personenführungssysteme bieten sowohl den Gruppenleitern als auch den Teilnehmern zahlreiche Vorteile. Die einfache Handhabung, das geringe Gewicht und die kompakte Größe zeichnen alle Modelle aus.
 
Sendegeräte und Empfänger:
Mit dem Sendegerät können nicht nur Sprachansagen gemacht werden, sondern auch Aufnahmen von einem MP3-Player übertragen werden. Die Anzahl der Empfangsgeräte ist unbegrenzt und kann je nach Bedarf beliebig erweitert werden.
 
Klare und saubere Sprachübertragung
Sämtliche Albrecht Tour Guide Geräte sind auf dem neuesten Stand der Technik und arbeiten mit modernster Mikrofontechnologie. Denn auch bei starken Nebengeräuschen bietet sie eine exzellente Sprachqualität. Zudem kommt es bei unseren Systemen zu keinem unangenehmen Abschaltrauschen nach Ende der Sprachübertragung.
 
Flexible Anwendung
Unsere Systeme kommen bei den verschiedensten Anwendungen zum Einsatz: Ob im Museum, bei Stadtführungen, auf Bustouren, bei Landgängen während Kreuzfahrten oder bei Werksführungen – unsere verschiedenen Tour Guide-Systeme können in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden. Die jeweilige Bedienung ist unkompliziert.
 
Lange Betriebsdauer der Akkus
Je nach Einstellung variiert die Betriebsdauer der Geräte zwischen 6 Stunden bei Dauersenden und 10 Stunden im Sprachempfangs-Modus. Mit den dazugehörigen Ladegeräten bzw. Ladekoffern können auch mehrere Geräte zur selben Zeit aufgeladen werden.
 
Anmelde- und gebührenfeie Anwendung
Durch die Verwendung des PMR446 Funkstandards entfallen auf die Nutzung keine Gebühren. Die sofortige Kontaktaufnahme mit einem Gruppenteilnehmer ist durch die große Reichweite der Geräte möglich (bis zu 2 Kilometer). Je nach Betriebsart kann die Reichweite auch gedrosselt werden, um Energie zu sparen.
 
Für jeden Anwendungsbereich das richtige Zubehör
Wir bieten das passende Zubehör, wie etwa austauschbare Kopfhörer, die sehr leicht zu reinigen sind, oder praktische Transporttaschen und -koffer. Alle Artikel gibt es auch zum flexiblen Nachbestellen.